Thierstein

Thierstein

Die Ungewissheit wiegt am schwersten

Setzen sich für die Gastronimie ein: (v.l.) Regierungsrat Remo Ankli, Wirtin und Gemeindepräsidentin von Fehren Nicole Ditzler, Kantonsrat Peter Hodel und Mark Winkler, Präsident der FDP Dorneck-Thierstein. Foto: Bea Asper

Nicole Ditzler, Wirtin vom Schlössli Pub in Büsserach und Gemeindepräsidentin von Fehren, setzt sich auf Kantonsebene für eine rasche Öffnung der Gastronomie ein.mehr

Thierstein

Die Chancen im Leben packen

Veröffentlicht bald einen weiteren Gedichtband: Gertraud Wiggli in ihrem Garten in Himmelried. Foto: Gaby Walther

Gertraud Wiggli-von Loewenich war eine der ersten CVP-Kantonsrätinnen im Kanton Solothurn. Die vierfache Mutter lebt mit ihrem Ehemann in Himmelried. Im Interview spricht sie über Chancengleichheit und über ihre vier...mehr

Thierstein

Tausend Völker in einem Bezirk

Mit Weitblick: Michael Stebler zeigt eine Wabe mit Winterfutter vor dem Vereinsbienenstand in Erschwil. Foto: Martin Staub

Rund tausend Bienen­völker werden im Thierstein von Imkerinnen und Imkern gehalten, gepflegt und betreut. Michael Stebler, Präsident des Bienenzüchtervereins Thierstein stellt seinen Verein vor und gibt viel Wissenswertes über...mehr

Nunningen

Junges Gemüse aus alten Samen

Farbtupfer: Mit seiner leuchtend violetten Schale ist der Kohlrabi «Blaro» in jedem Garten eine Augenweide. Foto: ProSpecieRara, Brechbühl/Perazzetti

Es gibt sie — die Klassiker unter den Gemüsen, die in vielen Hausgärten und Gemüseregalen zu finden sind. Die Sorten von Pro Specie Rara gehören nicht dazu. Drei Beispiele von Gemüsen, die nicht mehr so häufig auf unseren Tellern...mehr

Thierstein

Wie geht es den Gasleitungen?

Kontrolle ist gut: Die orangefarbigen Tafeln markieren die Erdgasleitungen, die alle zehn Jahre unterirdisch inspiziert werden. Foto: Gini Minonzio

Rosten die Gasleitungen im Versteckten vor sich hin? Verbiegen sie sich gar? Um das festzustellen, schickt der Gasverbund Mittelland regelmässig Inspektionsgeräte durch die Rohre.mehr

Thierstein

Der Schutz für Mensch und Umwelt stehen im Zentrum

Unverzichtbar: Revierförster Josef Borer sagt, dass die Arbeiten, welche am 15. März beginnen sollen, nicht umgangen werden können. Foto: Willi Wenger

Der Forstbetrieb Schwarzbubenland startet Mitte März im Gemeindebann Himmelried ein anspruchsvolles Projekt. Angesagt ist ein Sicherheitsholzschlag, dessen Auslöser letztlich die Trockenheit der vergangen Jahre ist. Dem massiven...mehr

Schwarzbubenland/Laufental

Attraktives Netz für E-Bikes

E-Biken liegt im Trend: Mit mehr Ladestationen könnten grössere Touren unternommen werden. Foto: Bea Asper

Die Gemeinden des Schwarzbubenlandes und des Laufentals bekommen für einen kleinen finanziellen Beitrag eine grosse Attraktivitätssteigerung.mehr

Schwarzbubenland

Perfides Geschäftsmodell

Falschen Polizisten keine Chance geben: Mediensprecherin der Kantonspolizei Solothurn Astrid Bucher. Foto: zvg

Für die Drahtzieher ist es ein lukratives Geschäftsmodell, für die Opfer – meist Senioren – nicht selten der Verlust ihrer gesamten Ersparnisse und das bleibende Gefühl von Ohnmacht und Scham.mehr