Münchenstein

Münchenstein

Im August wird das Kuspo wieder der Gemeinde übergeben

Mehr Leere als Corona: Die Auslastung in der Covid-19-Abklärungsstation hält sich in Grenzen.  Foto: Caspar Reimer / Archiv

Die Abklärungsstation für Covid-19-Verdachtsfälle ist seit März in Betrieb. Mit dem Abflachen der Pandemie zeichnet sich nun die Schliessung ab. Im August wird das Kuspo wieder seinem ursprünglichen Zweck zugeführt.mehr

Münchenstein

Gefrässig, zutraulich und ziemlich beliebt

Putzige Gäste: Aktuell wohnt eine Nutria-Familie mit ihren Jungen im Park im Grünen.  Foto: ZVG / Andreas Meier

Die Nutrias sind eine grosse, wenn auch inoffizielle Attraktion im Park im Grünen in Münchenstein. Die zutraulichen Nagetiere erfreuen Besucher und Parkbetreiber gleichermassen.mehr

Arlesheim/Münchenstein

Breiter Widerstand gegen 5G

In unmittelbarer Nähe des Gymnasiums: Das Bauprofil für die geplante 5G-Antenne bei der Neuen Welt in Münchenstein steht bereits.  Foto: bz Archiv / Kenneth Nars

Mit Sammeleinsprachen wollen 5G-Gegner neue Antennen in Arlesheim und Münchenstein verhindern. Dass die Chancen dazu gering sind, hält sie vom Kampf aber nicht ab.mehr

Region

Wahlverschiebung wirft Fragen auf

Wegen Corona: Der Fahrplan zu den Gemeindepräsidiumswahlen gerät durcheinander – insbesondere in Aesch, wo mit Stephan Hohl (FDP, links im Bild), Eveline Sprecher (SP) und Andreas Spindler (SVP) drei Kandidaten antreten.   Fotos: ZVG

Am 28. Juni soll die verschobene Wahl für die Gemeindepräsidien stattfinden. Dass die neue Legislatur schon drei Tage später beginnt, macht die Planung in den Gemeinden schwierig.mehr

Münchenstein

Die Kunst wird digital

Virtuelle Entdeckungsreise: Die Kunstanimation «egovernment» des koreanischen Künstlers Yangachi entführt die

Das Haus der elektronischen Künste Basel präsentiert Werke und Künstler zurzeit digital. Ein adäquater Ersatz für physische Treffen ist das Internet für die Kunstszene aber nicht.mehr