Wegweisend für die nächsten Jahre: Von der Revision ist das ganze Dorf betroffen. Foto: Fabia Maieroni
Dornach/Gempen/Hochwald17.08.2023

Ortsplanrevision: Mitwirkungsfrist wird verlängert

Behördenmitglieder beschäftigen sich seit Jahren mit der Ortsplanrevision. Die Grundeigentümer mussten sich in kurzer Zeit in die schwierige Materie…

Gemeinsamer Einsatz: (v. l.) Christian Holzherr (stv. Strassenmeister), Susann Barkholdt, Simon Mugier 
und Gemeindepräsident Daniel Urech. Foto: Nicole Nars-Zimmer
Dornach/Gempen/Hochwald17.08.2023

Monatsmarkt haucht dem Nepomukplatz neues Leben ein

Am Samstag findet zum ersten Mal ein neuer Monatsmarkt in Dornach statt. Das Projekt startet mit einer Pilotphase. Ist diese erfolgreich, soll der…

Dem Feldschützenverein seit Jahrzehnten treu verbunden: (v. l.) Eveline Wunderlin, Alexander Gasser, Donald Wunderlin 
und Franziska Weiland. Foto: Florin Bürgler
Dornach/Gempen/Hochwald10.08.2023

«Auch die Schützenvereine sind nicht stehen geblieben»

Seit 1873 gibt es die Feldschützen Dornach. Ursprünglich zur Erhaltung der Schweizer Unabhängigkeit gegründet, steht heute der Sport im Vordergrund.

Finale: Die Lettern des Dorfnamens stehen in Flammen. Fotos: Fabia Maieroni
Dornach/Gempen/Hochwald04.08.2023

Dornach brennt am 1. August

Brandheisse Reden und feurige Showeinlagen konnten die zahlreichen Besucherinnen und Besucher der 1.-August-Feier

in Dornach geniessen.

Erfolgreiche Illustratorin aus Dornach: Kathrin Schärer. Foto: Fabia Maieroni
Dornach/Gempen/Hochwald04.08.2023

Tierisch berührende Geschichten

Seit 22 Jahren illustriert Kathrin Schärer erfolgreich Kinderbücher. «Kann ich alleine» heisst das neuste Werk – es ist

ihr fünfzigstes.

«Ungerecht»: Die Gemeinde stellt pauschal pro Unternehmung 80 Franken Kehrichtgrundgebühr in Rechnung – das stösst 
Gewerbetreibenden sauer auf. Foto: Symbolbild / Juri Junkov
Dornach/Gempen/Hochwald20.07.2023

Abfall-Rechnung geht nicht auf

Die einen möchten keine Gebührenmarke fürs Grüngut, die andern ärgern sich über zu hohe Kehrichtgrundgebühren. Der Dornacher Gemeinderat zerbricht…

«Arabische Flickschuster in Kairo/Arab Cobblers»: Ein Werk von Hermann Linde aus dem Jahr 1891. 
         
         
            Foto: Museum Behnhaus Drägerhaus, lübeck
Dornach/Gempen/Hochwald13.07.2023

Ein Maler – zwei Welten: Wenn Wahrnehmung zum Bild wird

Über die Sommermonate gibt im Goetheanum

das Werk des aus Lübeck stammenden Hermann Linde zu reden.

Lebensraum, Nistplatz und Schattenspender: Hochstammbäume sollen in Dornach vermehrt auch im Siedlungsgebiet wachsen. Foto: Walter Brunner (Symbolbild)
Dornach/Gempen/Hochwald06.07.2023

Hochstämmer im Siedlungsgebiet: Dornach fördert Baumbepflanzungen

Dornacherinnen und Dornacher sollen in Zukunft beim Setzen eines Hochstammbaumes

von der Gemeinde finanziell unterstützt werden.

Der Gemeinderat…

«Es war einfach laienhaft»
Dornach/Gempen/Hochwald06.07.2023

«Es war einfach laienhaft»

Die Rechnungsprüfungskommission von Gempen kritisierte an der ­Gemeinde-

versammlung das Vor­gehen des ehemaligen Gemeinderats. Die Anwesenden waren…

Mehrere Anzeigen aus Hochwald: Wann der Entscheid vom Oberamt getroffen wird, ist noch unklar. Foto: Jeannette Weingartner (Symbolbild)
Dornach/Gempen/Hochwald29.06.2023

Laufendes Verfahren nach Hundebissen

Ein Hund aus Hochwald hat drei Personen gebissen – darunter ein Kind und eine Seniorin.

Es folgten gegenseitige Vorwürfe und weitere Strafanzeigen.