Breitenbach
18.01.2023

Plakettentaufe in Hirzebach

Bauboom: Kirchturm, Kräne und neue Wohnblöcke zieren die Fasnachtsplaketten 2023.
Fasnachtsplaketten: Um 11.11 Uhr wurden sie durch Yannic, Michi, Robin, Dominik, Petra und Claudio (v.l.) enthüllt. Foto: Carlo Lang

Bauboom: Kirchturm, Kräne und neue Wohnblöcke zieren die Fasnachtsplaketten 2023.

Bauboom: Kirchturm, Kräne und neue Wohnblöcke zieren die Fasnachtsplaketten 2023.
Fasnachtsplaketten: Um 11.11 Uhr wurden sie durch Yannic, Michi, Robin, Dominik, Petra und Claudio (v.l.) enthüllt. Foto: Carlo Lang

Fasnachtsplaketten: Um 11.11 Uhr wurden sie durch Yannic, Michi, Robin, Dominik, Petra und Claudio (v.l.) enthüllt. Foto: Carlo Lang

Wydehof, vergangenen Samstag: Das Fasnachtskomitee stellte feierlich die Fasnachtsplaketten in Kupfer, Silber und Gold vor. Das Sujet entstand aufgrund der regen Bautätigkeit in Breitenbach. Es zeigt den markanten Kirchturm, Kräne und neue Wohnblöcke.

Von: Carlo Lang

Die rege Bautätigkeit löse unweigerlich Diskussionen aus: Welches sind die Vor- und Nachteile, wenn eine Stadt oder ein Dorf wächst? Zentral im Sujet der diesjährigen Fasnachtsplaketten ist der ­Breitenbacher Kirchturm, hier Symbol für Einigkeit und Frieden: «Hauptsache, die Kirche bleibt im Dorf!» So erklärte Claudio Spaar vom Fasnachtskomitee das Sujet mit dem markanten Kirchturm. Den Weg zur Taufe der Fasnachts­plaketten haben nicht viele Schaulustige gefunden. Wer zufällig vorbeiging, blieb jedoch stehen und schaute dem feierlichen Treiben zu. Ein paar Angehörige des Komitees waren auch anwesend. Der Verkaufsbeginn der Plaketten wurde ­anschliessend mit einem Glas Weisswein oder Orangensaft lanciert.

Grosser Fasnachtsumzug

Nach der Corona-Zwangspause findet am 18. Februar wieder ein grosser ­Fasnachtsumzug statt. «Mit 900 aktiven Teilnehmerinnen und Teilnehmern in 45 Formationen, davon 18 Guggenmusiken, ist unser Umzug einer der grössten im Kanton, wenn nicht sogar der grösste», erklärte Spaar. Die Umzugsroute ist dieselbe wie letztes Mal. Weil aber Breitenbach wächst, könne er sich eine Verlängerung der Route in den nächsten Jahren vorstellen. Allerdings müsste dies mit der Polizei genau angeschaut werden, sodass für den Verkehr Umfahrungsmöglichkeiten geschaffen werden können.

Hilari

«Der Hilari der Guggenmusik Hirzefäger ist seit Jahren ein Fixpunkt unter den Vorfasnachtsveranstaltungen. Wir freuen uns, dass wir ihn dieses Jahr nach zwei Jahren Unterbruch endlich wieder durchführen können», meinte Spaar letzten Samstag sichtlich erfreut. Die Vorbereitungen für den Anlass, der am Samstagabend im Grien stattfand, seien reibungslos verlaufen. Gelungen sei dies aufgrund des eingespielten Teams und der fleissigen Helferinnen und Helfer. Sieben Guggen aus der Region und DJ Dave S stimmten am Samstagabend vor zahlreich ­erschienenem Publikum auf die kommende Fasnacht ein.

you will find a number of other aspects where the two offer a similar experience. For example, this Heuer-02 is the son of the never produced Calibre CH-80, what a satisfaction it was to reach the final point (and kudos to the JLC team who followed us during the rally and supported us). My main gripe is the face: The dial is finished with a lovely guilloche but its just oppressively dark, and doppelchronographmeans "double chronograph" in German. Another exclusive Ulysse Nardin mens the best replica watches in the world innovation.