Jobs

Arlesheim: Umwelt

Grosser Tag für die Ermitage

Kostbare Perle: Die Ermitage in Arlesheim ist ein Ort des Naturerlebnisses, der Stille und der Ruhe.  Foto: ZVG/Dieter Küng

Am Samstag, dem 27. Juni, lädt die Stiftung Ermitage Arlesheim / Schloss Birseck zu einem Jubiläumstag. Anlass ist das 230-jährige Bestehen des Landschaftsparks. Es lockt ein attraktives Programm.mehr

Arlesheim: Gesellschaft

Arlesheim öffnet Not-Unterkunft

Augenschein im Untergrund: Morgen Freitag beziehen bereits die ersten Asylsuchenden ihre Betten.  Foto: B. Wieland

In der Zivilschutzanlage Arlesheim – neben der Curlinghalle und in unmittelbarer Nähe zum Schwimmbad gelegen – kommen temporär bis zu 100 Asylsuchende unter.mehr

Aesch: Politik

«Liebi Manne, liebi Fraue»

Trotzten der Schafskälte: Am Dienstagabend nahmen über 140 Stimmberechtigte an der Aescher «Landsgmeini» teil. Foto: B. Asper

Apéros riches und nun eine Landsgemeinde – der Gemeinderat sagt, er wolle die Gemeindeversammlung stärken. Diese folgte ihm und lehnte das Begehren der FDP auf Änderung der Gemeindeordnung deutlich ab.mehr

Aesch: Kultur

Katalanische Riesen wandeln durch Aesch

Bis zu vier Meter hoch: Die katalanischen Riesen wurden von starken Personen durch Aeschs Strassen getragen.  Foto: Axel Mannigel

Am Samstag bot sich ein einmaliges Schauspiel: Am späteren Nachmittag zogen Gegants i Capgrossos (Riesen und Dickköpfe) durch die Strassen und die Bastoneres (Stocktänzerinnen) tanzten ihre energiegeladenen Tänze dazu. Die...mehr

Reinach: Wirtschaft

Beziehungs- und geschäftsfördernder Grillplausch

Präsi am Rost: Lucas Wyss hat sich für einmal die Schürze montiert und bewies, dass er auch die Grillzange ganz gut im Griff hat.  tob

Über vierzig Personen nahmen am Mittwoch vergangener Woche auf dem Vorplatz des Heimatmuseums am Grillplausch des kmu Reinach teil. Dem neuen Präsidenten, Lucas Wyss, ist es ein Anliegen, dass sich die Reinacher Gewerbler...mehr

Reinach: Literatur

Heinrich Wiesner wird 90 – fast eine lakonische Zeile

«Schreiben ist Teil meiner Existenz»: Der mehrfach ausgezeichnete Schriftsteller Heinrich Wiesner über sich selbst.  Foto: ZVG

Heinrich Wiesner, in Reinach beheimatet und als Schriftsteller weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt, feiert am nächsten Mittwoch seinen 90. Geburtstag. Für das «Wochenblatt» traf er sich mit Historiker René Salathé, seinem...mehr

update ag