Laufen

Lange Geschichte mit Happy End

Tag der offenen Tür: Schulleiter Gaston Caviezel (2.v.r) freut sich über die vielen Besuchenden, der uniformierte Vertreter der DARU-Wache kontrolliert die Covid-Zertifikate, ohne die es keinen Einlass gab. Foto: Martin Staub

Die Tage der offenen Tür im neuen Sekundarschulhaus in Laufen wurden rege genutzt. Die Begeisterung der Schülerinnen, Schüler und der Lehrpersonen über das gelungene Bauwerk übertrug sich spielend und genussvoll auf die...mehr

Laufen

«Wir alle sind Gast auf Erden»

Was heisst Integration?: Peter Seeberger im Gespräch mit dem Salmen-Wirt Cafer Karacan. Foto: Melanie Brêchet

Eine Migrantin und zwei Migranten erzählten am letzten Donnerstagabend freimütig aus ihrem Leben und erklärten, was für sie Integration bedeutet. Musikalisch begleitet wurde der Abend «RefuCHeese» vom Rapper Lafa alias Manuel...mehr

Zullwil

Mit dem «Schloss-Schryber» unterwegs

Der Schloss-Schryber: Nico Piazzalonga in seinem Element. Foto: Niklaus Starck

Die Stiftung Schloss Gilgenberg lud zu einer besonderen Begehung der historischen Stätte hoch über Zullwil ein: Reto Christ, Stiftungsrat, begrüsste am 5. September Nico Piazzalonga, den «Schloss-Schryber», Hobbyhistoriker und...mehr

Laufen

Peepshow auf dem Bauernhof

Überdrehter und grotesker geht’s nicht: Familie Holzer spielt für die Touristen das «Heidi» von Johanna Spyri. Foto: Thomas Brunnschweiler

Das beliebte hof-theater.ch spielte am letzten Donnerstag in der Neuhof-Schüüre in Laufen die Tragikomödie «Holzers Peepshow». Das brillant inszenierte und gespielte Stück kam beim Publikum sehr gut an.mehr

Liesberg

Verborgene Kulturgüter und Traditionen

Verantwortlich für die Europäischen Tage des Denkmals in Liesberg: v.l. Philippe Allemann, Ortsbildpfleger, Markus Wackernagel, Gemeindepräsident Liesberg, Isaac Reber, Regierungsrat Basel-Landschaft, Giuseppe Gerster, Architekt, Brigitte Frei-Heitz, Kantonale Denkmalpflegerin, Walter Niederberger, Stv. Kantonaler Denkmalpfleger, Richard Buser, Kunstdenkmäler-Inventarisator. Foto: Jürg Jeanloz

Am vergangenen Wochenende stand Liesberg ganz im Zeichen der Europäischen Tage des Denkmals. 300 Gäste pilgerten ins Dorf, um an neun Anlässen über die hiesigen Baudenkmäler, Kirchentraditionen, Industrieentwicklungen und alten...mehr