Dornach/Gempen/Hochwald

Dornach

Hat der Kommerz überhandgenommen?

Zank um Stiftungszweck: Kritiker beklagen, dass das Kloster eine elitäre Einrichtung geworden sei – der Stiftungsrat weist die Kritik zurück und macht auf die kostenlosen Angebote des Hauses aufmerksam.  Foto: Tobias Gfeller

Pfarrer Ernst Eggenschwiler erneuert seine Kritik am Betrieb des Klosters Dornach. Dieses halte den Stiftungszweck nicht ein. Die Verantwortlichen widersprechen.mehr

Hochwald

Aus einem guten Vorsatz wurde Leidenschaft

Halbmarathon U23-Schweizermeister: Immer wieder kehrt Lukas Vögtli mit einer Medaille von einer Schweizermeisterschaft nach Hause.  Foto: Bea Asper

Es begann mit der Gewissensberuhigung, etwas Sport zu machen. Heute zählt Lukas Vögtli aus Hochwald im Leichtathletik Club Basel (LCB) zu den besten Langstreckenläufern.mehr

Dornach

Gefährdet ein Neubau nationales Kulturgut?

Massive Veränderung im Landschaftsbild: Die geplanten Wohnblöcke in Arlesheim könnten die über 100 Jahre alten und unter nationalem Schutz stehenden Nebenbauten des Goetheanums bald verdecken.  Foto: ZVG

Das Landschaftsbild unmittelbar neben dem international berühmten Kulturgut Goetheanum könnte sich massiv verändern: Geplant ist der Bau von 100 Wohneinheiten. Ein neu gegründeter Verein versucht nun, die Projekte zu stoppen.mehr

Dornach

Weihnachtsmarkt ist gerettet

Wechsel im OK: Daniel Müller (links) übergibt die Leitung an Ludwig Binkert, der sich nun ins Thema einarbeiten will. Foto: Bea Asper

Der Dornacher Weihnachtsmarkt lebt weiter: Nachdem das OK während eines Jahres erfolglos eine Nachfolge gesucht hat, übernimmt nun Ludwig Binkert das Zepter.mehr

Dornach

«Demokratie macht glücklich»

Politisches Aushängeschild für Dornach:  Daniel Urech will sein neues Amt nutzen, um die Wahrnehmung des

Der Dornacher Daniel Urech wird der erste grüne Kantonsratspräsident im Kanton Solothurn. Das Wochenblatt hat mit ihm über seine Ziele, die Bedeutung seiner Wahl für Dornach sowie über die geplante Feier am 11. Dezember...mehr

Gempen

Gempnerin könnte Amts- gerichtspräsidentin werden

Ist gewählt, wenn sie das absolute Mehr an der Urne erreicht: Georgia Marcionelli Gysin aus Gempen. Bea Asper

Die FDP präsentiert Georgia Marcionelli Gysin für die Neubesetzung des Gerichtspräsidiums Dorneck-Thierstein. Die Eingabefrist für die Volkswahl vom 9. Februar ist am Montag ohne weitere Vorschläge verstrichen.mehr

Gempen

Wenn eine Einladung aus dem Ruder läuft

Die Ruhe vor dem Sturm: Noch scheint das Abendessen harmonisch zu verlaufen.  Foto: Thomas Brunnschweiler

Die Komödie «Venedig im Schnee», die das Theater Gempen noch zweimal spielt, ist das, was man einen «Brüller» nennt. Das gleichermassen witzige wie intelligente Kammerspiel sollte man nicht verpassen.mehr

Dornach

Eine notwendige Zumutung

Entlarvende Darstellung: Joey Schmidt-Muller vor seiner riesigen Arbeit «Die verkaufte Frau».  Foto: Thomas Brunnschweiler

Derzeit stellt im KunstRaumRhein im Haus Julian der 1950 in Allschwil geborene Künstler Joey Schmidt-Muller aus. Er knüpft bei der Neuen Sachlichkeit und beim späten Goya an. Eine beeindruckende Werkschau.mehr