Internet Wochenblatt Schwarzbubenland/Laufental
12.12.2018

Leben im alten Industrieareal

<em>Neue Geschäftsstelle: </em>Das Team der Raiffeisen Bank in Breitenbach besteht aus (v.l.) Regina Sütterlin, Patrik Berger, Christof Schnell und Janine Borer.<em/><em>Offenes Wohnen: </em>Die modernen Wohnungen im Lüsselpark zogen viele Interessenten und Neugierige an.<em/><em>Wieder sichtbar: </em>Die renaturierte Lüssel ist der Blickfang im neuen Quartier Lüsselpark.<em>Fotos: Gaby Walther</em>

Neue Geschäftsstelle: Das Team der Raiffeisen Bank in Breitenbach besteht aus (v.l.) Regina Sütterlin, Patrik Berger, Christof Schnell und Janine Borer.

Offenes Wohnen: Die modernen Wohnungen im Lüsselpark zogen viele Interessenten und Neugierige an.

Wieder sichtbar: Die renaturierte Lüssel ist der Blickfang im neuen Quartier Lüsselpark.Fotos: Gaby Walther

Aus dem ehemaligen Industrieareal der Von Roll AG bzw. Isola-Werke ist in Breitenbach ein attraktiver Lebensraum entstanden. Am Samstag konnten im neuen Lüsselpark die eröffnete Geschäftsstelle der Raiffeisenbank sowie die erstellten Wohnungen besichtigt werden.

Gaby Walther

Wo früher Fabrikgebäude standen und in Schicht gearbeitet wurde, ist ein neues Quartier mit Wohnungen, Einkaufsmöglichkeit und Dienstleistungen entstanden. Am letzten Samstag war Tag der offenen Tür im Lüsselpark in Breitenbach. Zahlreiche Besucherinnen und Besucher nutzten die Gelegenheit, sich auf dem ehemaligen Industrieareal der Von Roll AG bzw. Isola-Werke umzusehen. Augenfällig ist dabei als Erstes die Lüssel, welche aus ihrer Versenkung hervorgehoben wurde und nun als renaturierter Bach durch das neue Quartier fliesst. Daran entlang gruppieren sich die Gebäude.

Bereits vor einigen Wochen hatte der Coop im umgebauten Fabrikgebäude seine Filiale eröffnet. Gegenüber präsentiert sich mit viel Glas, modern und doch schlicht gehalten der Pavillon. Im Parterre ist die neue Geschäftsstelle der Raiffeisenbank Laufental-Thierstein zu finden. Das Viererteam mit Christof Schnell, Leiter Geschäftsstelle, seinem Stellvertreter Patrik Berger und den beiden Kundenberaterinnen Janine Borer und Regina Sütterlin legt den Schwerpunkt auf die individuelle Beratung. Geldausgabe- und Geldeinzahlungsautomaten sowie eine Tresorfachanlage ergänzen das Angebot des Beratungszen-trums. Wie im Hauptsitz in Laufen und in der Filiale in Nunningen bereichert in der Bank in Breitenbach Kunst von Daniel Gaemperle die Räume. Im ersten Stock des Gebäudes ist das Ärztezen-trum Lüsselpark zu Hause.

Interesse weckten die verschiedenen Wohnungen, welche in den ehemaligen Industriegebäuden und in modernen Neubauten entstanden sind. Offen, schlicht, mit grossen Fensterfronten, wenigen Wänden und Unterteilungen bieten diese Loft-, Maisonette-, Attika- und Geschosswohnungen eine spannende Wohnform an, die in dieser Art entweder auf Gefallen oder Ablehnung stossen kann. Attraktiv in diesem Wohnquartier sind jedoch eindeutig der Blick auf die Lüssel und die zentrale Lage.

Günstige Komplettlösungen von update AG
Das Wochen Blatt Schwarzbubenland / Laufental ist eine Publikation der CH Media AG | Datenschutz