Region
04.01.2017

Kein Jahr für schwache Nerven

Quellen-Retter machen mobil: Die erste Laufentaler Landsgemeinde findet beim Schloss Zwingen statt.Foto: BZ (Martin Töngi)Für den Ernstfall vorbereitet: Die Senioren im Rosengarten üben sich in Kampfsport. Foto: WOSFeuerspucker statt Kamele: Das Dorffest Nunningen begeistert die Besucher. Foto: WOS56 Meter Industriegeschichte im freien Fall: Der Isola-Kamin macht Platz für eine Wohnüberbauung. Foto: WOS«It’s all over Nau»: Die Vision von Herzog und de Meuron (weisse Häusergruppen) wird nicht umgesetzt. Visualisierung: zvgDa hatte sie noch gut lachen: Regierungsrätin Sabine Pegoraro eröffnet den Bushof in Laufen. Foto: WOS

Quellen-Retter machen mobil: Die erste Laufentaler Landsgemeinde findet beim Schloss Zwingen statt.Foto: BZ (Martin Töngi)

Für den Ernstfall vorbereitet: Die Senioren im Rosengarten üben sich in Kampfsport. Foto: WOS

Feuerspucker statt Kamele: Das Dorffest Nunningen begeistert die Besucher. Foto: WOS

56 Meter Industriegeschichte im freien Fall: Der Isola-Kamin macht Platz für eine Wohnüberbauung. Foto: WOS

«It’s all over Nau»: Die Vision von Herzog und de Meuron (weisse Häusergruppen) wird nicht umgesetzt. Visualisierung: zvg

Da hatte sie noch gut lachen: Regierungsrätin Sabine Pegoraro eröffnet den Bushof in Laufen. Foto: WOS

Die Schlacht um die Naubrücke, der Kampf um die Quellen, die Jagd auf die Pokémon und eine Welt, die aus ihrer politischen Umlaufbahn geworfen wurde. Wenn Sie das Jahr 2016 überstanden haben, kann Ihnen nichts mehr passieren.

Von Raphael Joray

Das Jahr 2016 hätte die Menschen zusammenbringen sollen. Das tat es auch gleich von Beginn weg – in der Form von sexuellen Übergriffen in der Silvesternacht aber nicht wie gewünscht. «Eine Armlänge Abstand halten», war fortan die Devise, die an der Sekundarschule Therwil zu wörtlich genommen wurde. Die Seniorinnen im Rosengarten üben sich seither in Selbstverteidigung und absolvieren wöchentlich ein Kampfsport-Training.

Leider ist die Menschheit heute gespaltener denn je: Rüpel Trump löst Kompromisse-Schmied Meyer als Präsident ab. Attentate überziehen unseren Kontinent. Grossbritannien tritt aus der EU aus und die Kelsag kehrt Bieli den Rücken. Die Empörung unter den Politikern ist gross, fällt doch damit auch Bielis Neujahrsapéro dahin. Kurzum: Die Welt, wie wir sie kannten – es gibt sie nicht mehr.

 

...

Lesen Sie den ganzen Jahresrückblick im neuen Wochenblatt

update ag