Internet Wochenblatt Schwarzbubenland/Laufental

Wahlen leuchtet intelligent

<em>Schlau: </em>Da kann Izmir lange einen Schalter suchen: Für Haustiere machen die dynamischen Strassenlampen die Wege nicht heller.Foto: Gini Minonzio

Drei Fliegen auf einen Streich: Wahlen will seine Strassen nur dann voll ausleuchten, wenn jemand das Licht wirklich braucht. So reduziert die Gemeinde die Lichtverschmutzung. Zudem spart sie Energie und Geld.mehr

Internet Wochenblatt Schwarzbubenland/Laufental

Gruppe will sich dem Kampf gegen Armut widmen

<em>Aktiv: </em>Peter Seeberger von «Stop Armut» will sensibilisieren.Foto: zvg

Mit lokalen Aktionen will Peter Seeberger von der Laufner Regionalgruppe «Stop Armut» etwas gegen das globale Elend unternehmen. Am Freitag treffen sich Interessierte zu einer ersten Planungssitzung.mehr

Internet Wochenblatt Schwarzbubenland/Laufental

Die Freude bleibt

<em>Letzte Trainingsstunde: </em>Die Goshindo-Schule in Nunningen wird geschlossen, die Schüler müssen sich neu orientieren. Foto: zvg

Raymond Laub hat in der Region Hunderte Kinder und Jugendliche in Kampfsportarten trainiert. Jetzt widmet er seine Freizeit seiner zweiten grossen Leidenschaft.mehr

Internet Wochenblatt Schwarzbubenland/Laufental

Renommee-Projekt steht vor Baubeginn

<em>Strom vom Dach: </em>Das neue Produktionsgebäude soll Regenwasser und Sonnenenergie nutzen und so eine ökologische Produktion ermöglichen.visualisierung: zvg

Die Aqua Solar und die Dryden Aqua haben in Büsserach Grosses vor. Geplant ist eine Produktionsstätte, die in der Umwelttechnologie internationale Ausstrahlung haben wird.mehr

Internet Wochenblatt Schwarzbubenland/Laufental

Uneinige Schweizer

<em>Der letzte Fürstbischof: </em>François-Xavier de Neveu versuchte von seinem Exil in Offenburg aus sein Fürstbistum wieder zu erlangen. Foto: zvg

Im Jahre 1813 vertrieben die Alliierten Napoleons Truppen auch aus dem Gebiet des früheren Fürstbistums Basel. Damit stellte sich die Frage, was mit dessen Staatsgebiet geschehen sollte.mehr

Internet Wochenblatt Schwarzbubenland/Laufental

Endlich Spass mit dem Ferienpass

<em>Hölziges: </em>Die Knaben sägen und nageln mit Begeisterung. Fotos: Martin Staub

Am letzten Montag startete der Ferienpass Laufental-Thierstein. Eine Besonderheit im umfassenden Programm ist seit über 20 Jahren kaum mehr wegzudenken: die Ferien-Werk-Stadt in Brislach.mehr

update ag