Region

Region/Dornach: Theater

Schwarzbubenland im Fokus

Krimiautor und künstlerische Leiterin der Stückbox: Christof Gasser, Ursina Greuel.  Foto: ZVG

Bei neuestheater.ch werden gleich zwei Veranstaltungen präsentiert, welche die nähere Region thematisieren: die Vernissage des Krimis «Schwarzbubenland» und die Stückbox «Aus der Region. Für die Region».mehr

Region: Gesellschaft

Abschied nach 40 Jahren

Unverkennbar italienisch: Die Festgemeinde vor dem Dom zu Arlesheim.  Foto: ZVG

Am letzten Sonntag feierte der «Comitato Italiano d’Intesa del Birstal» sein 40-jähriges Bestehen. Da die Integration der Italienischstämmigen geglückt ist, wird der Dachverband auf Ende Jahr aufgelöst.mehr

Region: Theater

Keine Schulden, viel Theater

Im Wirbel der Bewegung: Loop Tanz mit Debora Maiques Marin, Javier Rodríguez Cobos, Sol Bilbao Lucuix.  Foto: Kostas Maros

Eine Oper von Cimarosa eröffnete die neue Saison von neuestheater.ch. Mit 102 Aufführungen und dem Tanz- und Musiksommer übertrifft das Haus das anfangs angestrebte Ziel von 70 Aufführungen bei weitem.mehr

Region: Bikesport

Party für die Pedaleure

Zweitägiges Spektakel: Das Bikefestival Basel versammelt auf dem Schänzli die ganze Welt auf zwei Rädern.  Foto: ZVG

Zum achten Mal findet am kommenden Wochenende auf dem Schänzli das Bikefestival Basel statt. Am Start auch zwei Olympiasieger von Rio de Janeiro: der Schweizer Nino Schurter und Jenny Rissveds aus Schweden.mehr

Region: Schwingen

Die Bösen halten Einzug im Birseck

Anschwingen: Das 110. Nordwestschweizer Schwingfest in Therwil beginnt am Sonntag um 8.30 Uhr.  Foto: ZVG

Der Traditionssport Schwingen erlebt im Birseck eine Renaissance. Die Schwingklubs der Region erhielten in den letzten Jahren grossen Zulauf und können zuversichtlich in die Zukunft schauen.mehr

region: schwimmbäder

Bäder auch bei grossem Andrang cool

Genügend Platz: Auch in der «Glungge» Dornach lächelt der Pool und ladet zum Bade.  Foto: Edmondo Savoldelli

Wegen Sanierungsarbeiten bleibt das Gartenbad Reinach bis 2018 geschlossen. Die Badis der umliegenden Gemeinden konnten den erhöhten Andrang bislang gut meistern.mehr

update ag