Region

Region: Geschichtsforschung

«Ich bin parteilos und unabhängig»

Daniele Ganser: Der Historiker hat ein neues Buch über illegale Nato-Kriegsführung veröffentlicht.  Foto: ZVG/Kristin Herbig

Der Historiker Daniele Ganser ist im Gespräch. Seit den SRF-Sendungen «Einstein» über die Terroranschläge vom 11. September und der «Arena» über Donald Trump und die Medien wird fast täglich in den Zeitungen und online kontrovers...mehr

Dornach: Theater

Poesie aus dem Parkhaus

Poesie in der Dunkelheit: Julian Voneschen und Michèle Flury erzählen das Märchen von Mantao.  Foto: ZVG/Cornelius Hunziker

Mit «Die Königlichen Gaukler – underground» ist dem Jugendtheater Junges M unter Sandra Löwe ein Aussteiger-Stück mit philosophischem Hintergrund, epischem Atem und starken Einzelepisoden gelungen.mehr

Fasnacht

Das Waggisblatt berichtet auch dieses Jahr vom bunten Treiben in der ganzen Region.

Region: Forum Schwarzbubenland

Rückendeckung für das kritisierte Forum

In der Geschäftsstelle des Forums Schwarzbubenland in Dornach: Wirtschaftsförderer Thomas Boillat und Geschäfts-

Der Breitenbacher Entscheid, aus dem Forum Schwarzbubenland auszusteigen, stösst auf wenig Verständnis. Das «Wochenblatt» hat bei Gemeinden und Partnern nachgefragt.mehr

Regio: Kirche

500 Jahre Reformation

Reformation auf einen Blick: Das blaue «Re-Förmchen» samt Zwingli-Gutzi, die Zürcher Bibel von 1531 und der Mönch Martin Luther mit seinen 95 Thesen von 1517.  Foto: Thomas Brunnschweiler

Mit Martin Luthers 95 Thesen gegen den Ablass begann 1517 die Reformation. Ein Gedenkmarathon, der sich ab 2017 über zwölf volle Jahre erstreckt, steht auch im Birseck an. Die reformierten Gemeinden setzen unterschiedliche...mehr

region: sportpreisverleihung

Baselbieter Sportpreise für das Birseck

Ausgezeichnet: Förderpreisträger Noah Zbinden (l.) freut sich neben Werner Schmid, Träger eines Anerkennungspreises.  Foto: Edgar Hänggi

An der Verleihung des Baselbieter Sportpreises 2016 wurden auch zwei Birsecker geehrt. Orientierungsläufer Noah Zbinden aus Münchenstein erhielt einen Förderpreis, Werner Schmid aus Aesch für sein Volleyball-Engagement einen...mehr

region: schwingfest

«Nein bleibt Nein!»

Aescher Bauern bekräftigten Widerstand gegen das Schwingfest: Heute – genauso wie anlässlich einer Medienkonferenz von Bauern und Umweltschützern von Ende Oktober (Foto).  Foto: Benjamin Wieland

Ein Eidgenössisches Schwing- und Älplerfest in Aesch? Die Bauern bekräftigen ihr Veto nochmals mit Nachdruck. Überall angekommen ist das nicht.mehr

Region: Eidg. Schwing- und Alplerfest

Machbarkeitsstudie positiv – Schwingfest trotzdem fraglich

Technisch realisierbar: Das geplante Festgelände erstreckt sich über das Gebiet westlich und nördlich der Löhrenackerhalle. Die mobile Schwingarena wanderte auf den Plänen stärker in Richtung Süden.

Am Mittwoch vergangener Woche präsentierte der Basellandschaftlichen Kantonalschwingerverband die lange angekündigte Machbarkeitsstudie zum Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest (ESAF) in Aesch. Sie besagt, nicht wenig...mehr

update ag