Region: neuestheater.ch
28.12.2018

«The Roommate»: Tickets für die Premiere gewinnen

«The Roommate».  Foto: Joel Schweizer

«The Roommate». Foto: Joel Schweizer

WoB. Sharon ist seit kurzem geschieden und möchte ihr Haus in Iowa City mit einer Mitbewohnerin (auf Englisch Roommate) teilen. Sie sehnt sich ausserdem nach einer engeren Beziehung zu ihrem Sohn, einem Modedesigner in Manhattan. Die gleichaltrige Robyn aus der Bronx braucht ein Versteck und die Chance, neu zu beginnen. Sie ist neugierig und sehr gesprächig, aber vieles von dem, was sie erzählt, ist nur teilweise wahr. Beide starten den Versuch des gemeinsamen Wohnens. Während Sharon allmählich Robyns Geheimnisse aufdeckt, erwacht in Sharon selbst die Sehnsucht, ein neues Leben zu beginnen. Das Zusammentreffen der beiden entwickelt sich zu einer Freundschaft, die immer wieder auf die Probe gestellt wird. Nach ihrer anfänglichen Konsternation beschliesst Sharon, sich an einigen der Telefonbetrügereien und Machenschaften zu versuchen, an denen Robyn beteiligt ist. Es zeigt sich, dass sie sogar sehr gut darin ist. So gut, dass Robyn darüber wiederum entsetzt ist.

«The Roommate» ist eine dunkle Komödie darüber, was es braucht, um dem Leben eine neue Richtung zu geben. Neuestheater.ch und das Theater Orchester Biel Solothurn TOBS führen dieses Stück über Freundschaft, Isolation, zweite Chancen und die Verschiedenartigkeit von zwei Frauen in einer Koproduktion zum ersten Mal in deutscher Sprache auf.

Das Wochenblatt verlost als Medienpartner für die Premiere vom 10. Januar 2 × 2 Tickets. Einfach eine E-Mail mit dem Betreff «Roommate» an die Adresse wettbewerb[at]wochenblatt.ch senden. Einsendeschluss ist der Sonntag, 6. Januar. Viel Glück.

Günstige Komplettlösungen von update AG