Dornach/Gempen/Hochwald

Dornach: Gemeinderat

Leuchten am Limit

Fragen zur Lichtverschmutzung und zur Mastenstabilität verzögern die Erneuerung der Beleuchtung des Sportplatzes Widen. Hingegen wurde ein Massnahmenkatalog zur Behebung der Defizite an der Sekundarschule Dornach verabschiedet.mehr

Kloster Dornach

Auf eigenen Wunsch: Geschäftsführer nimmt den Hut

Abgang: Freddy Buess hat das Kloster per sofort verlassen.  Foto: Archiv

ost. Der bisherige Geschäftsführer des Klosters Dornach, Freddy Buess, wurde auf eigenen Wunsch per sofort freigestellt. Dies bestätigt der Stiftungsratspräsident des Klosters, Lorenz Altenbach, auf Anfrage des «Wochenblatts»....mehr

dornach: schulen

Preiswürdige Prävention

Haben die Nase bei den neuen Medien vorn: Informatikerin Saskia Strub (l.) und Schulsozialarbeiterin Susanne Krüger.  Foto: Thomas Brunnschweiler

Freude an der Primarschule Brühl. Sie hat dank Susanne Krüger und Saskia Strub den «smart@media»-Award für den innovativen Workshop «Digitale Medien» gewonnen.mehr

dornach: gemeindeversammlung

Dornach blickt finanziell optimistisch in die Zukunft

Strassensanierungen geplant: Am Rüttiweg entstehen die grössten Kosten.  Foto: Edmondo Savoldelli

Grosse Investitionen in die Wasserversorgung und die Strassen bringen das Dornacher Budget nächstes Jahr nicht aus dem Lot. Auch eine Steuersenkung um 5 Prozent kann durch steigende Fiskalerträge mehr als wettgemacht werden.mehr

dornach: kloster

Kirchennutzer begrüssen Umbaupläne

«Religiöse Komponente wird gestärkt»: Felix Terrier, designierter Leiter des Pastoralraums Birstal, in der heutigen Sakristei des Kloster Dornach.  Foto: Thomas Kramer

Der designierte Leiter des Pastoralraums Birstal und künftige Rector ecclesiae der Klosterkirche Dornach, Felix Terrier, befürwortet die Verlegung der Sakristei. Das religiöse Element des Klosters würde damit gestärkt. Den...mehr

kloster dornach

Austritte bei Kloster-Freunden

Kehren den «Freunden» den Rücken: Die beiden prominenten Vereinsmitglieder Evelyn Borer und Thomas Brunnschweiler haben ihren sofortigen Austritt aus dem Verein «Freunde des Kloster Dornach» bekannt gegeben.  Foto: Thomas Kramer

Die Baueinsprache des Vorstandes der «Freunde des Kloster Dornach» wird von einzelnen Vertretern der Basis nicht goutiert. Prominente Vereinsmitglieder haben ihren sofortigen Austritt erklärt.mehr

update ag