Basler Museumsnachts

Pistenschnell und virtuell

Glorreiche Vergangenheit: Trophäen aus unterschiedlichen Epochen zeugen von der Skination Schweiz.  Foto: Th. Brunnschweiler

An der Basler Museumsnacht ist mit dem Sportmuseum, dem Haus der elektronischen Künste (HeK) und dem Mühlemuseum auch Münchenstein beteiligt. Es gibt szenisch, haptisch und virtuell an diesem Freitagabend einiges zu entdecken.mehr

Reinach: Kommunale Abstimmung

interGGA steht zur Debatte

Für die Kommunikationssignale verantwortlich: Die Büros der interGGA an der Bruggstrasse.  Foto: Edmondo Savoldelli

Am 12. Februar kommt in Reinach die interGGA-Initiative zur Abstimmung. Eine Umfrage bei den Parteien zeigt, dass der Gegenvorschlag grosse Unterstützung geniesst.mehr

Aesch: Theater

Aufreibende Verwechslungen

Noch ahnt Urs nicht, was er mit seiner Flunkerei anrichtet: Dr. Katharina Bromberg (Karin Buchwalder) und Urs Beer

Die Dorfbühni Aesch weiss auch 2017 das Publikum bestens zu unterhalten. Mit dem Lustspiel «Huus- Bsuech» schöpft Regisseurin Rosmarie Studer das Potenzial ihrer Truppe optimal aus.mehr

Münchenstein: Spielautomaten

Es muss blinken und fiepen, leuchten und klingeln

Flippern seit ihrer Jugend mit Begeisterung: Thomas Reichenstein, Niggi Stirnimann und Andreas Borer (v. l.).  Foto: Boris Burkhardt

Sieben Männer haben sich in Münchenstein ihren Teenagertraum erfüllt und rund 50 Flipperkästen aus allen Epochen zusammengetragen. Staunen und spielen ist für Besucher erlaubt.mehr

Arlesheim: Film

Sprungbrett für den Filmnachwuchs

Wird am Sonntag zum dritten Mal verliehen: Festivalpräsident David Borter zeigt den mit 1000 Franken dotierten Jury-Preis.  Foto: Lukas Hausendorf

An den Arlesheimer Kurzfilmtagen buhlen am Wochenende zehn Streifen um die Gunst von Publikum und Jury. Das kleine Festival leistet einen wertvollen Beitrag zur Förderung des Filmschaffens in der Region.mehr

update ag